AF8A2091_960p
AF8A2040_960p
AF8A1787_960p
AF8A1757_960p
KWX_32
KWX_31
KWX_28
KWX_26
KWX_24
KWX_13
previous arrow
next arrow

Kraftwerkscross 2022

Am 22. und 23. Oktober dieses Jahres ruft der RC AWR die Crosselite wieder nach Wien.

2017 wurde das Kraftwerkscross erstmals im Kraftwerk Donaustadt veranstaltet. Der Erfolg dieses Events führte dazu, dass im Jänner 2019 am gleichen Gelände die Österreichischen Staatsmeisterschaften der Elite im CycloCross ausgetragen wurden. Auch in den darauffolgenden Jahren wurden auf dem Gelände jeweils spannende Crossrennen vom RC-AWR ausgerichtet. Mit Hilfe eines starken Teams und treuer Partner konnte hier also binnen kürzester Zeit ein Klassiker im Raum Wien etabliert werden.

Der 2,7 km lange Kurs präsentierte sich in den Jahren meist schneefrei. Allerdings stellen rutschige Kurven, Schrägfahrten und eine Stiege hohe technische Anforderungen an die Akteure.
Auf langen, geraden Passagen muss kräftig in die Pedale getreten werden. Dies bewirkt, dass die Fahrer, wie beim Straßenrennen, den Windschatten des Vordermannes suchen und ein Spektakel für die Zuschauer liefern.

Die Zuschauer können von einem Punkt meist mehr als die Hälfte des Kurses einsehen.

Walter Ameshofer – „the voice“ des Österreichischen Radsports – führt durch das Programm und wird in seiner unnachahmlichen Art und Sachkenntnis kommentieren.

An beiden Renntagen werden mehr als 250 FahrerInnen erwartet. Ein Verpflegungsstand im Start- und Zielgelände mit  Gulasch, Würstel, hausgemachte Mehlspeisen sowie kalten und warmen Getränke werden für das leibliche Wohl von Fahrern und Publikum sorgen.

Die Rennen am Samstag und am Sonntag zählen jeweils zum Österreichischen Quer-Cup, wodurch es sich die besten Athleten in Österreich nicht nehmen lassen, an beiden Tagen am Start zu stehen und spannende Rennen zu liefern. Die Starter sind vom 13-jährigen Fahrer bis zum Profi in Damen- und Herrenklasse unterteilt und über den Tag hin verteilt unterwegs.

Offizieller Terminplan im ÖRV-Kalender
Samstag, 22.10.2022
Sonntag, 23.10.2022

Infofolder zur Veranstaltung als Download

Termine ÖRV-Crosscup